Home » Kreuz ohne Liebe by Heinrich Böll
Kreuz ohne Liebe Heinrich Böll

Kreuz ohne Liebe

Heinrich Böll

Published
ISBN : 9783423134972
Paperback
352 pages
Enter the sum

 About the Book 

Dieser Roman hat seine Zeitgenossen nicht erreicht: Heinrich Böll hat Kreuz ohne Liebe im Jahr 1947 für ein Preisausschreiben der christlichen Zeitschrift Das Abendland geschrieben, wurde aber abgewiesen und unternahm danach keine weiterenMoreDieser Roman hat seine Zeitgenossen nicht erreicht: Heinrich Böll hat Kreuz ohne Liebe im Jahr 1947 für ein Preisausschreiben der christlichen Zeitschrift Das Abendland geschrieben, wurde aber abgewiesen und unternahm danach keine weiteren Anstrengungen, ihn zu veröffentlichen. So erschien der Roman nach 55 Jahren zunächst in Band 2 der Kölner Ausgabe der Werke Heinrich Bölls und nun erstmals als Taschenbuch. Kreuz ohne Liebe ist Bölls erster großer literarischer Text nach dem Krieg und steht unmittelbar unter dem Eindruck der Ereignisse. Erzählt wird die Geschichte der Brüder Hans und Christoph Bachem in den Jahren zwischen 1932 und 1946. Beide gehen unterschiedliche Wege, die sich an der Ostfront kreuzen. Während Hans sich begeistert der nationalsozialistischen Bewegung verschreibt und in die SS eintritt, widersetzt sich Christoph aus christlichem Geiste Militarismus und Unmenschlichkeit. Doch bleibt auch ihm der Kriegseinsatz nicht erspart. Böll zeigt den militärischen Drill in der Kaserne, die Schrecken des Kampfeinsatzes und die Versuche, sich dagegen zu behaupten, mit einer Präzision, die sich eigener Anschauung verdankt. Dabei gelingt ihm ein spannungsgeladener Roman, der in der Wiederbegegnung der beiden miteinander zerstrittenen Brüder an der Ostfront gipfelt.