Home » Die BDSM Nummer im Archiv by Nicole Kirschberg
Die BDSM Nummer im Archiv Nicole Kirschberg

Die BDSM Nummer im Archiv

Nicole Kirschberg

Published July 21st 2015
ISBN :
Kindle Edition
9 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die BDSM Nummer im ArchivIch war stellvertretende Chefin in einem großen Unternehmen. Ich war die rechte Hand vom Chef und daher hatte ich wenige Freunde im Büro. Erst als ich aufstieg und Karriere machte, wendeten sich die meisten Kollegen undMoreDie BDSM Nummer im ArchivIch war stellvertretende Chefin in einem großen Unternehmen. Ich war die rechte Hand vom Chef und daher hatte ich wenige Freunde im Büro. Erst als ich aufstieg und Karriere machte, wendeten sich die meisten Kollegen und Kolleginnen von mir ab. Aber ich war nun mal eine Karrierefrau und da musste man so was hinnehmen. Da mein Chef in Japan war und mit großen Firmen verhandelte, leitete ich das Unternehmen in Deutschland mehr oder weniger weiter. Für den nächsten Tag stand die Betriebsversammlung an und ich wusste, dass ich eine Rede halten musste. Da ich im Büro nicht dazu kam, erledigte ich das ganze am Abend zu Hause bei einem Glas Wein. Gut aus einem Glas wurde anschließend zu viel und schrieb munter darauf los, ohne dass mir am nächsten Tag klar war, was ich eigentlich geschrieben hatte. Die Rede war ein Desaster und da ich meinen Notizen vom Vortag nicht verwenden konnte, da ich nur Müll im Suff schrieb, musste ich eine freie Rede halten und dass war nicht meines. Nach fünf Minuten war ich fertig und sagte den Kollegen, dass sie frei hätten und sie jetzt das Buffet stürmen dürfen. Ich schnappte mir die nächsten Gläser Sekt und trank meinen Frust hinunter. Dann sah ich eine Gruppe Kollegen und Kolleginnen, die erst tuschelten und dann verschwanden. So neugierig wie ich war, folgte ich ihnen heimlich. Erst als sie im Archiv hinter einer Türe verschwanden, nahm ich meinen Mut zusammen und platzte hinein. Was dann folgte, war der absolute Wahnsinn.Es handelt sich um ein ca. 2600 Wörter starkes eBook, mit insgesamt ungefähr 16000 Zeichen. Das entspricht rund 12 Taschenbuchseiten.Das ist ein E-book, bei dem es explizit um Sex geht. Nur für Personen ab 18 Jahre geeignet.